stellt vor:

Albrecht Kiedaisch

     

Plastische Keramik

 

Albrecht Kiedaisch
Nauklerstraße 13
72074 Tübingen



 

   
   

Bilder

 

 
  Lebenslauf  

1948

  geboren in Besigheim  
    Waldorfschule Engelberg  
    Wirtschaftsgymnasium Esslingen  
    Architekturstudium an der Universität Stuttgart bis Vordiplom  
    einjähriges Waldorflehrerseminar Stuttgart  
    Bildhauereistudium Alanus Hochschule Alfter  
1977   eigene Bildhauerwerkstatt mit Schwerpunkt Keramik in Alfter  
seit 1983   nach zwei Umzügen in der Nauklerstraße in Tübingen  
90er Jahre   Wieder-Beginn mit Entwurf und Herstellung von Holz-Objekten und gekrümmten Papierfaltungen; Keramikfliesen als "schwingendes Raster" u.a.  
seit 2005   Entwürfe für Objekte in Stein  
    Albrecht Kiedaisch ist verheiratet und Vater von drei Kindern  

zurück